Innovation und Gute Arbeit

„Zu belastet, um innovativ zu sein“

„Zu belastet, um innovativ zu sein“. Das ver.di Innovationsbarometer stellt für 2013 deutliche Mängel im Innovationsmanagement und in der Lernkultur der Betriebe fest.

Das ver.di-Innovationsbarometer gibt regelmäßig über die Innovationsfähigkeit im Dienstleistungssektor Auskunft. Diese basiert auf Umfragen unter MitbestimmungsakteurInnen, die der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di angehören. Online befragt werden dabei ArbeitnehmerInnen-Vertreter in Aufsichtsräten sowie Vorsitzende von Betriebs- und Personalräten.

Umfragen mit dem ver.di-Innovationsbarometer finden seit 2005 statt. Mittlerweile werden die Erhebungen – mit wachsender Beteiligung – im Abstand von zwei Jahren durchgeführt. Die letzte Online-Befragung ist im Herbst 2013 durchgeführt worden. Von 9.430 angeschriebenen Personen haben 1.084 teilgenommen.