Arbeitsberichterstattung

Nr. 9: Arbeitsbedingungen von Menschen mit Behinderung

Nr. 9: Arbeitsbedingungen von Menschen mit Behinderung

So beurteilen sie selbst die Lage. Ergebnisse einer Sonderauswertung der Repräsentativumfrage zum DGB-Index Gute Arbeit

Wie beurteilen Menschen mit Behinderung ihre Arbeitsbedingungen? Aufschlüsse bietet die neue Broschüre in der Reihe „Arbeitsberichterstattung aus Sicht der Beschäftigten“, die auf einer Sonderauswertung der Repräsentativumfrage zum  DGB-Index Gute Arbeit basiert. So steht beispielsweise nur der Hälfte aller Beschäftigten mit Behinderung ein behindertengerecht ausgestatteter Arbeitsplatz zur Verfügung – obwohl die meisten einen Rechtsanspruch darauf haben. Ein guter Grund, Mitbestimmung einzufordern. Denn wo es eine Schwerbehindertenvertretung gibt, steigt die Chance auf einen solchen behindertengerechten Arbeitsplatz signifikant. Ausführlicher können die Ergebnisse in der Broschüre nachgelesen werden. Die Grafiken stehen unter www.verdi-gute-arbeit.de zum Download bereit.