Betriebliche Praxis

Befragung im Sicherheitsgewerbe „Gute Arbeit – Aber sicher!“ …

Befragung im Sicherheitsgewerbe „Gute Arbeit – Aber sicher!“ vom 16. April bis 1. Mai 2018 – jetzt registrieren unter www.aber-sicher.org

Mit der Umfrage "Gute Arbeit – aber sicher!" ermittelt ver.di (Fachbereich 13) im Verbund mit dem Umfragezentrum Bonn die Arbeitsbedingungen in der Sicherheits-Branche. Mit der Studie wird eine Grundlage für passgenaue Tarfverträge geschaffen, die den Anforderungen der Beschäftigten der Branche entsprechen. Ziel ist, gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen  die Arbeitsbedingungen mit Tarifverträgen zu verbessern und weitere Handlungsfelder für Gute Arbeit zu bestimmen. Die Befragung findet mit dem DGB-Index Gute Arbeit statt und ist ergänzt um spezielle Fragen zur Branchensituation.

Um wen geht's?

Schutz vor Einbruch, Diebstahl, Raub oder anderen Gewaltverbrechen – das leisten die Beschäftigten in den Sicherheitsbranchen jeden Tag. Doch wer schützt sie? Gerade in den Wach- und Sicherheitsdiensten brauchen die Menschen gute Tarifvertrage. Tarifverträge, die gute Arbeitsbedingungen garantieren. Was das genau ist, soll durch diese Befragung in Erfahrung gebracht werden.

Arbeitest du im Sicherheitsgewerbe? Mach mit!

Registriere dich jetzt unter www.aber-sicher.org und du bekommst Nachricht, sobald die Befragung startet. Übrigens: je mehr Beschäftigte sich beteiligen, desto besser. Informiere deine Kolleginnen und Kollegen!