Materialien und Studien

"Arbeitsfähig bis zur Rente? Wie die Beschäftigten ihre Perspektiven …

"Arbeitsfähig bis zur Rente? Wie die Beschäftigten ihre Perspektiven einschätzen"

DGB-Index Gute Arbeit Kompakt 6/2016

In der neuen Ausgabe von „DGB-Index Gute Arbeit kompakt“ steht die Einschätzung der Beschäftigten über ihre zukünftige Arbeitsfähigkeit im Mittelpunkt. Der zentrale Befund: Weniger als die Hälfte aller Befragten rechnet damit, ihre aktuelle Tätigkeit bis zum gesetzlichen Rentenalter ausüben zu können.

Große Unterschiede zeigen sich in Abhängigkeit von Qualifikationsniveau und Belastungsprofil der ausgeübten Tätigkeit. Besonders negativ sehen hochgradig belastete Beschäftigte aus den  Bauberufen, der Altenpflege sowie den Hotel- und Gaststättenberufen ihre künftige Arbeitsfähigkeit.  Hier geht jeweils weniger als ein Drittel der Befragten davon aus, bis zur Rente durchhalten zu können. Berufe in Recht und Verwaltung, in der Informations- und Kommunikationstechnologie sowie im Bereich Bauplanung und Architektur erfahren eine optimistischere Bewertung.

Die Publikation steht als PDF zum Download bereit. Mehr Informationen zum DGB-Index Gute Arbeit gibt es unter www.index-gute-arbeit.dgb.de.