Veranstaltungen

Konferenz am 25.04.2018: „Digitale Arbeitswelten der Zukunft …

Forschungsprojekt Cloud und Crowd
25.04.2018, 09:00 – 17:00Frankfurt am Main, IG Metall Hauptverwaltung, Wilhelm-Leuschner-Straße 79

Konferenz am 25.04.2018: „Digitale Arbeitswelten der Zukunft erfolgreich gestalten"

Transferkonferenz mit Schwerpunkt auf Crowdworking-Plattformen am 25. April in Frankfurt a. M.
Termin teilen per:
iCal

Die II. Transferkonferenz im Projekt „Herausforderung Cloud und Crowd“ findet unter dem Titel: „Digitale Arbeitswelten der Zukunft erfolgreich gestalten" am 25. April in Frankfurt a. M. statt.

Thema der Tagung ist der Wandel von Arbeit im Kontext von Cloud und Crowd. Welche neuen Geschäftsmodelle entstehen? Welche neuen Formen der Organisation von Arbeit bilden sich heraus? Wie können diese nachhaltig im Sinne „Guter Arbeit“ gestaltet werden? Ein Schwerpunkt der Tagung liegt dabei auf Crowdworking-Plattformen.
Gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Gewerkschaften, Unternehmen und Wissenschaft diskutieren wir Chancen und Risiken der Arbeit über Plattformen. Zudem bieten Workshops die Möglichkeit einzelne Thematiken aus Perspektive von Unternehmen, Plattformen und Crowdworkern zu vertiefen.

Referentinnen und Referenten u.a.: Lothar Schröder (ver.di), Mirjam Pütz (Deutsche Bank), Bastian Unterberg (Jovoto), Prof. Dr. Jan Marco Leimeister (Universität Kassel), Karl-Heinz Brandl (ver.di), Prof. Melissa Valentine (Stanford University) Christiane Benner (IG Metall), Prof. Dr. Hans Pongratz (LMU München), Barbara Langes (ISF München)

Veranstalter: Universität Kassel in Kooperation mit ver.di und IG Metall

Anmeldung: bis 6. April 2018 unter www.cloud-und-crowd.de/konferenzanmeldung

Die Veranstaltung ist eingebettet in das Wissenschaftsjahr 2018 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Logo Wissenschaftsjahr 2018 (c)