Veranstaltungen

Save the Date: Kick-Off "Gute Arbeit – die ver.di-Offensive“ …

07.09.2021 – 08.09.2021Berlin

Save the Date: Kick-Off "Gute Arbeit – die ver.di-Offensive“ am 7./8. September 2021 in Berlin

Termin teilen per:
iCal

Gewerkschaftliches Engagement für gute Arbeitsbedingungen ist gerade in Krisen- und Umbruchzeiten unverzichtbar. Der Kickoff ist der Startschuss, um die ver.di-Initiative Gute Arbeit zu einer gemeinsamen Offensive in Betrieben und Verwaltungen unter veränderten Rahmenbedingungen – vor allem infolge der COVID-19-Pandemie und der Digitalisierung – auszubauen.

Es braucht gewerkschaftliche Antworten auf die ökonomischen Folgen der Corona-Krise und eine beschleunigte Digitalisierung, damit nicht die Erwerbstätigen und vor allem prekär Beschäftigte die größten Lasten zu tragen haben. Arbeitsintensität und psychische Belastungen steigen seit Jahren. Es ist wichtig, hier in die Offensive zu kommen und Standards nicht nur zu verteidigen, sondern Arbeitsbedingungen zu verbessern – indem die Erwerbstätigen noch aktiver an gewerkschaftlicher Arbeit beteiligt werden. Auch anwendungsbezogene wissenschaftliche Ergebnisse zum Thema spielen hierbei eine Rolle. Ziel der ver.di-Offensive ist es, eine positive gewerkschaftliche Perspektive im Sinne Guter Arbeit in Betrieben und Verwaltungen gemeinsam zu erarbeiten und umzusetzen.

Auf der Kickoff-Veranstaltung werden dafür folgende Themen in Präsentationen, Podiumsdiskussionen und vor allem in Workshops behandelt und bearbeitet:

  • Weiterentwicklung des Konzepts und der Instrumente von Beteiligung als Kern Guter Arbeit
  • gute digitale Arbeit, Arbeit mit Menschen und Arbeits- & Gesundheitsschutz
  • Anwendung des DGB-Index Gute Arbeit in Branchen und Betrieben/Verwaltungen
  • Verknüpfung der ver.di-Initiative Gute Arbeit mit der Tarifpolitik und der Mitgliedergewinnung sowie der kollektiven Betriebsarbeit
  • Weiter-/Entwicklung konkreter Gute-Arbeit-Projekte

Kurz vor der Bundestagswahl dient der Kickoff auch dazu, die Bedeutung der Gute-Arbeit-Initiative für die Humanisierung der – digitalen – Arbeit sowie den hohen politischen Stellenwert für die Organisation und die Gesellschaft herauszustellen und mit Politiker*innen zu diskutieren. Durch die Initiative Gute Arbeit als Gesamtstrategie zeigt ver.di gewerkschaftspolitisches Profil und setzt Maßstäbe in öffentlichen arbeitspolitischen Debatten – die auch in politische Forderungen einfließen.

Die Veranstaltung richtet sich an gewerkschaftlich Aktive, betriebliche Interessenvertreter*innen und Interessierte.

Die Einladung mit Programm und Anmeldemöglichkeit liegt im Frühsommer 2021 vor. Die Veranstaltung wird in Kooperation der ver.di mit der INPUT Consulting gGmbH durchgeführt.

Wir freuen uns auf Ihre/Eure aktive Teilnahme!

Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.