Veranstaltungen

Werkstatt Gute Arbeit 2019 am 28./29. November 2019 in Berlin

28.11.2019, 13:00 – 29.11.2019, 12:00Berlin, ver.di Bundesverwaltung

Werkstatt Gute Arbeit 2019 am 28./29. November 2019 in Berlin

Termin teilen per:
iCal

Gute Arbeit ist ein Prozess – auf die Ermittlung der Arbeitsbedingungen aus Sicht der Beschäftigten folgt die Entwicklung, Durchsetzung und Umsetzung von Maßnahmen unter Beteiligung der Beschäftigten. Um zu prüfen, ob die Maßnahmen zu einer Verbesserung der Arbeitsqualität geführt haben und um zu checken, wo aktuell der Schuh drückt, geht es dann nach ein paar Jahren in die nächste Runde. In der Werkstatt Gute Arbeit 2019 werden drei Folgebefragungsprozesse in sehr unterschiedlichen Branchen vorgestellt.

Ein wichtiges Thema Guter Arbeit ist die Frage, wie die Arbeit organisiert und gesteuert wird. Immer öfter bekommen Beschäftigte hier Verantwortung übertragen – und nicht immer geht diese Verantwortung mit den entsprechenden Handlungsspielräumen einher. Betriebs- und Personalräte spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, die Steuerungsformen im eigenen Betrieb zu analysieren und zu gestalten. Die Technologie-Beratungsstelle (TBS) NRW hat hierfür ein Workshop-Konzept entwickelt, das auf der Werkstatt vorgestellt, getestet und diskutiert wird.

Einladung und Programm stehen zum Download bereit.

Das Anmeldeformular gibt es auf Anfrage über Kathrin Neuendorf (kathrin.neuendorf@verdi.de, Telefon: 030 /6956-1361).