Faire Bedingungen für die Crowd

Phänomene wie Crowdworking und Crowdsourcing sind auf dem Vormarsch und versprechen den Unternehmen neue Flexibilität und weniger Kosten. Unterminiert werden dabei arbeitsrechtliche Schutzstandards und Mitbestimmungsrechte; prekäre Arbeitsverhältnisse entstehen. ver.di will den neuen Herausforderungen gemeinsam mit den Crowdworkern begegnen. Wie können gewerkschaftliche Ansätze und Strategien aussehen? Welches sind faire Mindeststandards – und wie können sie durchgesetzt werden? Ist Gute Arbeit für die Crowd möglich?

zum ver.di-Forschungsprojekt

Studien und Publikationen

Veröffentlichungen und Artikel

ver.di Kampagnen