„Digitale Transformation von Non-Profit Organisationen – Status Quo und Handlungspotentiale“

20.10.2021

In dem Projekt „DigitalLabor für Non-Profit-Organisationen 4.0“ entwickelt ver.di im Verbund mit wissenschaftlichen Partnern (Fraunhofer IAO) und weiteren Non-Profit-Organisationen (VDI Württembergischer Ingenieurverein e.V., Evangelische Altenheimat) praxistaugliche Modelle für die digitale Transformation von Non-Profit-Organisationen.

Bei ver.di steht die digitale Gewerkschaftsarbeit im Mittelpunkt. Im ersten Projektjahr wurden in qualitativen Interviews bei ver.di in allen Fachbereichen und fast allen Landesbezirken die zukünftigen Digitalisierungsbedarfe in der Organisation aus Sicht der ver.di-Hauptamtlichen identifiziert und analysiert, bevor dann Befragungen und Workshops mit den Ehrenamtlichen durchgeführt wurden und werden.

Die Publikation bietet einen spannenden Einblick in diese Resultate und zukünftige Handlungsfelder, die sich daraus ergeben. Die Broschüre ist hier per Download erhältlich.